Artikelbild

Back-to-Business: Zurück in den Berufsalltag

Nach einem anstrengendem Tag im Büro stellt man sich immer wieder die Frage, wie man sich einmal so richtig entspannen kann. Die einen gehen nach der Arbeit zum Sport und powern sich aus, andere gehen Essen oder kochen etwas leckeres und dann gibt es welche, die etwas mit Freunden oder der Familie machen. Es gibt viele Wege, wie man nach der Arbeit abschalten kann, das wichtigste ist, dass Mann etwas macht, das ihm gefällt.

Dabei geht es bei der Entspannung nicht darum den Haushalt zu machen oder sich noch mehr Freizeitstress auszusetzen. Entspannen vom Alltag, bedeutet seine Freizeit zu genießen, sich nicht zu stressen, sich mit Sachen zu beschäftigen, die einen beruhigen und die einem ein gutes Gefühl geben. Jeder Mensch ist anders und hat deswegen unterschiedliche Methoden, wie er sich am Besten entspannen kann.

So kannst Du Dich entspannen

Wahrscheinlich kommt es Dir oftmals so vor, als hättest Du keine freie Minute auf Deiner Arbeit, um Dir Zeit für dich zu nehmen. Wir haben hier für Dich fünf Tipps, die Dich ein bisschen gelassener wirken lassen können im Büro.

Die richtige Kleidung

Kleidung macht Dich zu dem, was Du bist. Fühlst Du Dich in Deinen Kleidungsstücken wohl, dann steigert das Dein Selbstbewusstsein und Du machst Dir nicht unnötig Gedanken über dein Auftreten. Du trägst die Anziehsachen, mit denen Du sagen kannst, dass bin ich und das macht mich aus, denn nichts ist wichtiger als sich selbst so darzustellen, wie man ist.

Lachen

Lachen ist wohl die einfachste Form der Entspannung. Mit dem Lachen wird der Stress abgebaut und trägt somit zu einer Verbesserung des Allgemeinzustands bei. Durch Lachen wird die Lungenfunktion verbessert und das Gehirn bekommt eine Sauerstoffdusche. Die Immunabwehr steigt, Stresshormone bauen sie ab und Glückshormone werden freigesetzt. Du möchtest etwas für deine Gesundheit tun? Dann lach doch mal!

Power-Nap

Ausreichend Schlaf ist essenziell für den Menschen, um neue Kraft zu tanken. Einen Power-Nap kannst Du in Deinen Alltag einbauen, dieser dauert meist nur  zwischen 15-20 Minuten. Dies soll die ideale Zeit für den Tagschlaf sein, länger würde einen Tiefschlaf bedeuten, nach dem man meist noch erschöpfter ist, als zuvor. Deshalb unbedingt einen Wecker stellen! Der Power-Nap sorgt für Entspannung und neue Energie. sodass du wieder so richtig durchstarten kannst!

Entspannungsmusik 

Neben Harfen und Flötengeräuschen, sorgen Naturgeräusche, wie Meeresrauschen und Vogelgezwitscher für Entspannung. Entspannungsmusik hilft dabei, die Gedanken zu beruhigen und auf andere Eindrücke zu lenken. Du kannst sie überall hören, so hast du die Möglichkeit überall für Entspannung zu sorgen.

Entspannungsübung

Auch eine hervorragende Atemübung, um blitzschnell zu entspannen und ideal geeignet vor oder nach stressigen Meetings:

Während Du langsam einatmest, spannst Du so viele Muskeln wie möglich an,

Halte dann kurz die Luft an,

Dann atmest Du langsam aus und entspannst wieder alle Muskeln.

Mit diesen Tipps bist Du sicher bestens gewappnet für den Start nach dem Urlaub in den Berufsalltag. Für den richtigen Auftritt sorgen wir unter: https://www.engbers.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.