Artikelbild

Plus Size Fashion Days 2018

Stil ist keine Frage der Größe!

Am 07. und 08. September 2018 fanden die PLUS SIZE FASHION DAYS 2018 im Cruise-Center in Hamburg statt.

engbers war als Männermodespezialist für große Größen und als Sponsor des Awards „Best Newcomer Model 2018“ exklusiv dabei sein. In unseren Vorbereitungen auf die Fashionshow haben wir die Hauptorganisatorin Tanja Marfo getroffen und hatten die Chance, ihr interessante Fragen zu ihrem Projekt zu stellen.

engbers: Was ist dein Hauptantrieb für deine Sache – der wertigen Inszenierung von Plus Size Models und großen Größen – zu kämpfen?

Tanja: Ich veranstalte die Plus Size Fashion Days bereits zum sechsten Mal. Es ist und war immer mein Anliegen, eine Show zu erschaffen, die genauso wertig ist, wie die anderen großen Fashionshows. Wir haben uns bisher jedes Jahr meiner Vision Stück für Stück genähert und ich freu mich, dass uns Firmen bei der Umsetzung unserer Ideen aktiv unterstützen. Mein Hauptantrieb ist die richtige Plus Size-Inszenierung , denn Plus Size wird in unserer Gesellschaft sehr oft negativ besetzt. Neben einer Größenvielfalt, die es so auf keinem Laufsteg in Deutschland gibt, war mir immer wichtig, dass wir unsere Show für Jedermann erlebbar machen.

 

engbers:Es gibt viele bekannte weibliche Curvy Models. Wo bleibt die Vielfalt bei den Männern?

Die Männer sind im Kommen und werden immer gefragter. Ich glaube ja, dass es für Männer schon immer einfacher war und auch immer noch ist, größere Größen zu shoppen. Sie kritisieren nicht so viel an sich herum wie Frauen es tun. Umso mehr ich mich mit der Thematik „Männer Plus Size“ auseinander setze, desto mehr sehe ich, wie schwer es auch für Männer geworden ist. Auch die Modelle in den Katalogen sind immer dünner, immer schmaler und länger. Auch das muss anders werden, auch Männermode braucht Vielfalt! Daher gibt es auch seit 2015 Männer auf dem Runway bei den PSFDAYS.

 

engbers: Wieso denkst du, dass wir der richtige Partner sind, um das Thema auch bei Männern viel präsenter zu machen?

Männer brauchen Mode – ganz einfach. engbers bietet vielfältige Mode auch in großen Größen und zeigt für mich „echte Kerle“. Obwohl ich das Wort „echt“ im Plus Size-Bereich überstrapaziert finde, denn auch ein schlanker Mann ist natürlich nicht „unecht“… Wir brauchen Männer die vorangehen, Firmen die sich trauen, neue Wege zu gehen und Konzepte umzusetzen. In dieser Reihe sehe ich engbers ganz vorne und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit.

Hier einige Impressionen vom Laufsteg:

Vor knapp 600 Zuschauern wurde unsere Mode dann von 6 Plus-Size Models gezeigt – von Outdoor-Mode über smartcasual Styles bis hin zum Hochzeitsanzug war alles dabei.

 

Unser neues XXL-Kampagnengesicht!

Da wir nicht nur Teilnehmer der Fashion-Show waren, sondern auch Sponsor des Awards „Best Newcomer Model“ hatten wir noch einen kleinen Extra-Auftritt. Nach einer spannenden Laudatio wurde  bekannt gegeben, dass Stephan Rummel Gewinner des Awards und somit auch Besitzer eines 400 € engbers-Stylinggutscheins und neues engbers XXL-Kampagnengesicht ist!

So sehr hat Stephan sich gefreut:

Stephans Shopping-Tag

Seinen 400 € Stylinggutschein hat Stephan dann ganz schnell in unserem Store in Norderstedt eingelöst. Er hat ein Outfit gefunden und ist super happy über die Ware und die tolle Beratung. Wir sind gespannt wie es mit Stephan und engbers XXL weitergeht.

Wir halten euch garantiert auf dem Laufenden!

 

Hier geht’s zum engbers XXL Online-Shop: www.engbers-xxl.com

1 Kommentar:

  1. Ferdinand sagt:

    Herzlichen Glückwunsch an Stephan! Ich finde es gut, dass mehr gutaussehende Mode für große Größen produziert wird. Das soll nicht nur für weibliche Modefans gelten. Ich bin mir sicher auch Männer finden es gut, wenn mehr gut sitzende Kleidung für sie in den Läden verfügbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.